Viel Spass beim Bestimmen …

Wer viele Fotos von Tierchen und Pflanzen um sich herum macht, so wie ich das zum Beispiel ja nicht lassen kann, stellt eher früher als später fest, dass er zu wenig über das Leben um sich herum weiß. Also fängt der Knipser an, nach eigentlich vollendetem Werk nicht nur via Bildbearbeitungs-Software das Beste aus seinem Schnappschuss herauszukitzeln, sondern er stellt sich auch noch der durchaus bangen Frage: „Was habe ich denn da nun überhaupt fotografiert?“ Manche Bildungslücke lässt sich da ganz fix und nachhaltig schließen und wird schon in Kürze dauerhaft vergessen sein, andere hingegen erweisen sich als unerwartet groß …

Wenn es zum Beispiel um Fliegen geht, wird das Ganze ganz schnell ganz schön unübersichtlich. Es gibt von ihnen nämlich ziemlich viele mit durchaus höchst unterschiedlichen Lebenskonzepten und vor allem geht die Unterscheidung der verschiedenen Tierchen extrem insDetail. Über die hier abgebildete Fliege konnte ich beispielsweise nur recht wenig erfahren. Sie gehört wohl zur Familie der Anthomyiidae (Blumenfliegen), aber ab da wird’s dann doch ziemlich kompliziert: Allein die „Delias“, zu denen das Tierchen gehören könnte, differenzieren sich weiter in so ungefähr 300 Varianten. Wer’s genauer wissen will, müsste in diesem Falle allerdings wohl des Objektes habhaft werden und es in vielen Fällen erstmal töten …

Advertisements

2 Gedanken zu “Viel Spass beim Bestimmen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s