h wie Hypericum perforatum

Das Echte Johanniskraut hat bei uns eher schlechte Rahmenbedingungen: Der Schieferboden ist für diese Heilpflanzen eigentlich zu sauer. Denen scheint das jedoch recht gleichgültig zu sein, sie wachsen gerne und an vielen Stellen auf dem Grundstück. Zwei Details machen sie zum echten Hingucker: Das eine sind die asymetrischen Blütenblätter, die auf der linken Seite gezähnt und mit schwarzen Punkten versehen sind und das andere ihre Laubblätter, deren Öldrüsen den Eindruck entstehen lassen, sie hätten Löcher …

IMG_8663-web

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s